Hilfsprojekt bei den Holy Spirit Sisters in Sanya Juu/Tansania geht in die 2. Runde

Nach dem erfolgreichen Start des Hilfsprojekts im Juli dieses Jahres ist im Oktober nun ein weiteres Team von Preyer-Mitarbeitern für einen Schulungsaufenthalt nach Tansania gereist.

Was machen Fach- und Systemberater bei einer Schwesternschaft in Afrika? Die Antwort ist so einfach wie kompliziert: Computer Schulungen. Unser Ziel ist es, die dortigen Schwestern – ob jung ob alt – im selbstständigen Umgang mit Computern sowie dazugehöriger Software zu befähigen. Das soll Ihnen ihren Arbeitsalltag erleichtern und u.a. eine Weiterentwicklung im dort betreuten Krankenhaus fördern.

Die Vorarbeit der letzten Schulungen und das beeindruckende Engagement der „Schülerinnen“ hat Früchte getragen, sodass nahtlos an die Inhalte der letzten Schulungen angeknüpft werden konnte. Wir freuen uns über den großen Erfolg und sind in den Startlöchern für die Planung des nächsten Aufenthaltes.

Erfolgreicher Start der Preyer Hilfsaktion bei den Holy Spirit Sisters in Sanya Yuu / Tansania

Das Hilfsprojekt der Mitarbeiter der Preyer GmbH wurde nach ersten Sondierungen im April mit dem ersten Schulungsaufenthalt im Juli 2018 erfolgreich gestartet. Unser Team wurde herzlich aufgenommen und die Unterstützung wurde sehr dankbar angenommen, so dass den weiteren Terminen zur Ausbildung der Schwerstern nichts im Wege steht.